Kindertageseinrichtungen / Horte / Ganztagsschule

    Bremer Erklärung für gute Arbeit in Kitas

    Bremer Erklärung für gute Arbeit in Kitas

    ver.di und die Freie und Hansestadt Bremen schließen Erklärung ab. Mehr Ausbildung, bessere Arbeitsbedingungen, mehr Geld für Erzieher_Innen.

    Bremer Erklärung.jpg Pressestelle der Freien und Hansestadt Bremen (v.l.): Claudia Bogendan (Senatorin für Kinder und Bildung), Karoline Linnert (Senatorin für Finanzen), Bremens Bürgermeister Dr.Carsten Sieling, Markus Westermann (ver.di Bezirksgeschäftsführer), Grit Wetjen (ver.di Bremen) und Ingo Tebje (ver.di Fachbereich Gemeinden, Bezirk Bremen-Nordniedersachsen)

    ver.di  und die Freie und Hansestadt Bremen schnüren ein umfassendes Maßnahmenpaket. Zu folgenden Punkten sind Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssituation geplant. Diese richten sich  zunächst an die kommunalen Kitas und perspektivisch auch an die  Kitas der freien Träger: 

    • Gewinnung von Fachkräften,
    • Personalentwicklung in Kitas,
    • Bezahlung und Eingruppierung,
    • Personaleinsatz,
    • Gesundheits- und Arbeitsschutz.

    Hier findet Ihr die Bremer Erklärung zum Download: