Kindertageseinrichtungen / Horte / Ganztagsschule

    Dialog-Workshop für ein besseres „Gute – Kita – Gesetz“

    Dialog-Workshop für ein besseres „Gute – Kita – Gesetz“

    Die Initiative der freien Träger und Gewerkschaften für Qualität in der Kindertagesbetreuung „Qualitätsversprechen einlösen“ blickt auf einen erfolgreichen Dialog-Workshop zurück.

    120 Teilnehmer*innen aus Praxis, Wissenschaft und Ministerien diskutierten hitzig den vorliegenden Kabinettentwurf zum Gesetz zur Weiterentwicklung und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung (genannt Gute-Kita-Gesetz) mit dem familienpolitischen Sprecher*innen der Fraktionen. Die Abgeordneten versprachen sich mit Änderungsanträgen am Gesetzgebungsverfahren zu beteiligen.

    Hier ein paar Impressionen:

    Unsere starke ver.di Fraktion  shift/studio für ver.di Unsere starke ver.di Fraktion
    Elke Alsago (ver.di) mit Birte Radmacher (GEW) bei ihrem Statement. shift/studio für ver.di Elke Alsago (ver.di) mit Birte Radmacher (GEW) bei ihrem Statement.

    Die Kita – Gewerkschaft ver.di fordert verbindliche Ziele für die Fachkraft-Kind-Relation und die Leitungskapazitäten. Gleichzeitig muss sich bundesweit auf die Ausbildung konzentriert werden, um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken.  

    Einen Bericht zum Dialog-Workshop findet Ihr unter: https://www.nifbe.de/infoservice/aktuelles/1396-gute-kita-gesetz-noch-retten-was-zu-retten-ist