Ausbildung

    Stellungnahme zur Planung der Freien und Hansestadt Hamburg

    Stellungnahme des Fachbereichs Bund, Länder und Gemeinden Hamburg zur Planung der Freien und Hansestadt Hamburg

    Die Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) hat, entsprechend des derzeitigen Koalitionsvertrages (S. 14) zur Ausbildung von SozialarbeiterInnen im Kontext des Fachkräftemangels eine Initiative gestartet. Es soll ein „dualer dienstherreneigener Studiengang“ „Soziale Arbeit im öffentlichen Dienst‘“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Department Soziale Arbeit (HAW) und/oder an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie (EH) eingerichtet werden, um „qualifiziertes Fachpersonal für sich zu gewinnen und zu binden“.

    Die ver.di Kolleginnen aus Hamburg haben dieses Vorhaben kritisch beleuchtet und eine Stellungnahme formuliert.